10.420
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Versicherungsmakler/-vertreter in Zella-Mehlis, Brotterode-Trusetal im Kreis Schmalkalden-Meiningen

Infos zu Geprüfter Vermögensberater und freier Versicherungsmakler U. Meißner

Geprüfter Vermögensberater und freier Versicherungsmakler U. Meißner

Goethestraße 34
98617 Meiningen


Infos und Angebote




Thüringen


Jetzt als Versicherungsmakler/-vertreter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
98547 Viernau Christes, Kühndorf, Schwarza, Viernau
98554 Benshausen Benshausen, Ebertshausen
98574 Schmalkalden Asbach, Grumbach, Mittelschmalkalden, Mittelstille, Möckers, Schmalkalden, Wernshausen
98587 Rotterode Altersbach, Bermbach, Herges-Hallenberg, Oberschönau, Rotterode, Springstille, Steinbach-Hallenberg, Unterschönau
98590 Schwallungen Eckardts, Georgenzell, Rosa, Roßdorf, Schwallungen, Schwarzbach, Zillbach
98593 Floh-Seligenthal Floh, Hohleborn, Kleinschmalkalden, Schnellbach, Seligenthal, Struth-Helmershof
98596 Brotterode-Trusetal Brotterode, Trusetal, Wahles
98597 Fambach Breitungen, Fambach, Heßles
98617 Meiningen Belrieth, Bettenhausen, Dreißigacker, Einhausen, Einödhausen, Ellingshausen, Geba, Gerthausen, Gleimershausen, Haselbach, Helmershausen ...
98631 Römhild Bauerbach, Behrungen, Berkach, Bibra, Exdorf, Jüchsen, Nordheim, Obendorf, Queienfeld, Rentwertshausen, Schwickershausen ...
98634 Wasungen Aschenhausen, Birx, Dörrensolz, Erbenhausen, Frankenheim, Friedelshausen, Hümpfershausen, Kaltensundheim, Kaltenwestheim, Mehmels, Melpers ...
98639 Walldorf Melkers, Metzels, Rippershausen, Solz, Wallbach, Walldorf

Wussten Sie schon?

Schmalkalden-Meiningen - Entwicklung der Renten in Deutschland

Versicherung / Versicherungsmakler

Die Renten dürften in einigen Jahrzehnten kaum noch die täglichen Kosten vieler in Deutschland lebender Menschen decken und hiermit sind mit Sicherheit nicht die Bezüge einiger werter Politiker gemeint, sondern die Versicherung. Auf Grund der demographischen Entwicklung überaltert in unsere Gesellschaft in einem Maße, welches dafür sorgt, das schon bald ein Arbeitnehmer für das Auskommen eines Rentners zuständig sein wird. Ohne Zahlen bemühen zu müssen, dürfte hiermit klar sein, das dies kaum zu schultern ist. Somit gilt es privat Vorzusorgen. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten wie beispielsweise die Riester Rente, welche eine vom Staat geförderte Variante der privaten Altersvorsorge darstellt. Wie auch immer man dieses Problem angeht, sollte die Geburtenrate in den nächsten Jahren nicht drastisch steigen, gibt es zu privater Rente keine Alternativen.