10.609
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Versicherungsmakler/-vertreter im Kreis Saarlouis

Infos zu Finanzberatung Meyer

Finanzberatung Meyer

Rilkestr. 29
66773 Schwalbach


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Saarland


Jetzt als Versicherungsmakler/-vertreter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
66740 Saarlouis Beaumarais, Fraulautern, Lisdorf, Neuforweiler, Picard, Roden, Saarlouis, Steinrausch
66763 Dillingen Diefflen, Dillingen, Pachten
66773 Schwalbach Derlen, Elm, Hülzweiler, Knausholz, Schwalbach, Sprengen
66780 Rehlingen-Siersburg Biringen, Eimersdorf, Fremersdorf, Fürweiler, Gerlfangen, Hemmersdorf, Niedaltdorf, Oberesch, Rehlingen, Siersburg
66787 Wadgassen Differten, Friedrichweiler, Hostenbach, Schaffhausen, Wadgassen, Werbeln
66793 Saarwellingen Reisbach, Saarwellingen, Schwarzenholz
66798 Wallerfangen Bedersdorf, Düren, Gisingen, Ihn, Ittersdorf, Kerlingen, Leidingen, Oberlimberg, Rammelfangen, St Barbara, Wallerfangen
66802 Überherrn Altforweiler, Berus, Bisten, Felsberg, Wohnstadt, Überherrn
66809 Nalbach Bilsdorf, Körprich, Nalbach, Piesbach
66822 Lebach Aschbach, Dörsdorf, Eidenborn, Falscheid, Gresaubach, Knorscheid, Landsweiler, Lebach, Niedersaubach, Steinbach, Thalexweiler
66839 Schmelz Dorf, Hüttersdorf, Limbach, Michelbach, Primsweiler, Schmelz

Wussten Sie schon?

Saarlouis - Versicherung: Berufsunfähigkeit vs. Erwerbsunfähigkeit

Versicherung / Versicherungsmakler

Viele zukünftige Kunden einer Versicherung verlaufen sich auf der Suche nach Informationen in einem Dschungel aus Begrifflichkeiten und Fachausdrücken. So auch wenn es darum geht Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit zu unterscheiden. Berufsunfähigkeit ist demnach gegeben wenn ein Versicherter aus Krankheitsgründen oder Verletzungen mindestens drei Jahre lang nicht in der Lage ist in seinem ursprünglichen Beruf, oder in einem seinem Standard entsprechenden Arbeitsfeld, zu arbeiten. Erwerbsunfähigkeit hingegen bedeutet den Verlust der Eigenschaften mindestens drei Jahre lang, mindestens drei Stunden am Tag zu arbeiten. Hier ist es nicht von Bedeutung wie sich der bisherige Arbeitsverlauf der betreffenden Person gestaltet oder inwiefern der Arbeitsmarkt weitere Möglichkeiten bietet oder nicht.