10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Versicherungsmakler/-vertreter im Kreis Rottweil



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Experten für Versicherungen oder einer Agentur für Versicherungen zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Versicherungsmakler/-vertreter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
72160 Horb am Neckar Ahldorf, Altheim, Betra, Bildechingen, Bittelbronn, Dettensee, Dettingen, Dettlingen, Dießen, Grünmettstetten, Oberhof ...
72172 Sulz Bergfelden, Dürrenmettstetten, Fischingen, Glatt, Holzhausen, Hopfau, Mühlheim, Renfrizhausen, Sigmarswangen, Sulz
72175 Dornhan Bettenhausen, Busenweiler, Dornhan, Fürnsal, Gundelshausen, Leinstetten, Marschalkenzimmern, Weiden
72186 Empfingen Dommelsberg, Weiherhof, Wiesenstetten
72189 Vöhringen Vöhringen, Wittershausen
77773 Schenkenzell Kaltbrunn, Schenkenzell
78144 St. Georgen im Schwarzwald St. Georgen im Schwarzwald, Tennenbronn
78628 Rottweil Feckenhausen, Göllsdorf, Hausen, Hochwald, Neufra, Neukirch, Rottweil, Zepfenhan
78652 Deißlingen Deißlingen, Lauffen, Unterrotenstein, Wildenstein
78655 Dunningen Dunningen, Lackendorf, Seedorf
78658 Zimmern Flözlingen, Horgen, Stetten, Zimmern
78661 Dietingen Böhringen, Dietingen, Gösslingen, Irslingen, Rotenzimmern
78662 Bösingen Bösingen, Herrenzimmern
78664 Eschbronn Locherhof, Mariazell
78667 Villingendorf Villingendorf
78669 Wellendingen Wellendingen, Wilflingen
78713 Schramberg Gifizenmoos, Heiligenbronn, Schlangenbühl, Schloßhof, Schönbronn, Sulgen, Waldmössingen, Wolfsbühl
78727 Oberndorf Aistaig, Altoberndorf, Beffendorf, Bochingen, Boll, Hochmössingen, Lindenhof, Oberndorf
78733 Aichhalden Breitreute, Neuhaus, Rötenberg
78736 Epfendorf Epfendorf, Harthausen, Talhausen, Trichtingen
78737 Fluorn-Winzeln Fluorn, Winzeln

Wussten Sie schon?

Rottweil - Versicherung: Berufsunfähigkeit vs. Erwerbsunfähigkeit

Versicherung / Versicherungsmakler

Viele zukünftige Kunden einer Versicherung verlaufen sich auf der Suche nach Informationen in einem Dschungel aus Begrifflichkeiten und Fachausdrücken. So auch wenn es darum geht Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit zu unterscheiden. Berufsunfähigkeit ist demnach gegeben wenn ein Versicherter aus Krankheitsgründen oder Verletzungen mindestens drei Jahre lang nicht in der Lage ist in seinem ursprünglichen Beruf, oder in einem seinem Standard entsprechenden Arbeitsfeld, zu arbeiten. Erwerbsunfähigkeit hingegen bedeutet den Verlust der Eigenschaften mindestens drei Jahre lang, mindestens drei Stunden am Tag zu arbeiten. Hier ist es nicht von Bedeutung wie sich der bisherige Arbeitsverlauf der betreffenden Person gestaltet oder inwiefern der Arbeitsmarkt weitere Möglichkeiten bietet oder nicht.