mobiles Siegel
10.261
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Versicherungsmakler/-vertreter in Eberswalde, Rüdnitz im Kreis Barnim

Infos zu Rattke Versicherungsmakler

Rattke Versicherungsmakler

Feldstraße 10
16515 Mühlenbecker Land OT Zühlsdorf


Infos und Angebote


Anzeige


Brandenburg


Jetzt als Versicherungsmakler/-vertreter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
16225 Eberswalde Eberswalde, Sommerfelde, Spechthausen, Tornow
16227 Eberswalde Brandenburgisches Viertel, Finow
16230 Chorin Britz, Brodowin, Chorin, Golzow, Grüntal, Klobbicke, Melchow, Neuehütte, Sandkrug, Schönholz, Senftenhütte ...
16244 Schorfheide Altenhof, Böhmerheide, Eichhorst, Finowfurt, Groß Schönebeck, Klandorf, Lichterfelde, Schluft, Werbellin
16247 Joachimsthal Althüttendorf, Friedrichswalde, Glambeck, Groß-Ziethen, Joachimsthal, Klein Ziethen, Neugrimnitz, Parlow
16248 Oderberg Hohenfinow, Liepe, Lunow, Lüdersdorf, Niederfinow, Oderberg, Parstein, Stecherschleuse, Stolzenhagen
16321 Rüdnitz Bernau, Birkholz, Birkholzaue, Börnicke, Eichwerder, Ladeburg, Lobetal, Nibelungen, Rüdnitz, Schmetzdorf, Schönow ...
16341 Panketal Schwanebeck, Zepernick
16348 Wandlitz Basdorf, Klosterfelde, Lanke, Marienwerder, Prenden, Ruhlsdorf, Ruhlsdorf Ausbau, Schönerlinde, Schönwalde, Sophienstädt, Stolzenhagen ...
16356 Ahrensfelde Ahrensfelde, Blumberg, Eiche, Elisenau, Hirschfelde, Klarahöh, Krummensee, Lindenberg, Mehrow, Neu Lindenberg, Schönfeld ...
16359 Biesenthal Biesenthal, Danewitz

Wussten Sie schon?

Barnim - Versicherung: Berufsunfähigkeit vs. Erwerbsunfähigkeit

Versicherung / Versicherungsmakler

Viele zukünftige Kunden einer Versicherung verlaufen sich auf der Suche nach Informationen in einem Dschungel aus Begrifflichkeiten und Fachausdrücken. So auch wenn es darum geht Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit zu unterscheiden. Berufsunfähigkeit ist demnach gegeben wenn ein Versicherter aus Krankheitsgründen oder Verletzungen mindestens drei Jahre lang nicht in der Lage ist in seinem ursprünglichen Beruf, oder in einem seinem Standard entsprechenden Arbeitsfeld, zu arbeiten. Erwerbsunfähigkeit hingegen bedeutet den Verlust der Eigenschaften mindestens drei Jahre lang, mindestens drei Stunden am Tag zu arbeiten. Hier ist es nicht von Bedeutung wie sich der bisherige Arbeitsverlauf der betreffenden Person gestaltet oder inwiefern der Arbeitsmarkt weitere Möglichkeiten bietet oder nicht.