mobiles Siegel
10.288
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Versicherungsmakler/-vertreter in Brücken, Baumholder im Kreis Birkenfeld

Anzeige
Infos zu Finanzberatung Meyer

Finanzberatung Meyer

Rilkestr. 29
66773 Schwalbach


Infos und Angebote


Anzeige


Rheinland-Pfalz


Jetzt als Versicherungsmakler/-vertreter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
54422 Neuhütten Börfink, Muhl, Neuhof, Neuhütten, Züsch
55483 Dickenschied Bärenbach, Dickenschied, Hahn-Flughafen, Heinzenbach, Hirschfeld, Horbruch, Kappel, Krummenau, Lautzenhausen, Schlierschied, Unzenberg
55624 Rhaunen Bollenbach, Gösenroth, Oberkirn, Rhaunen, Schwerbach, Weitersbach
55743 Idar-Oberstein Fischbach, Gerach, Gerichtsmannsmühle, Heidehof, Hintertiefenbach, Hüttgeswasen, Idar-Oberstein, Kirschweiler
55765 Birkenfeld Birkenfeld, Dambach, Dienstweiler, Eborn, Elchweiler, Ellenberg, Ellweiler, Oberhambach, Rimsberg, Schmißberg, Waldfriede
55767 Brücken Abentheuer, Achtelsbach, Brücken, Buhlenberg, Gimbweiler, Gollenberg, Hattgenstein, Hußweiler, Kronweiler, Leisel, Meckenbach ...
55768 Hoppstädten-Weiersbach Hoppstädten, Neubrücke, Weiersbach
55776 Ruschberg Berglangenbach, Frauenberg, Hahnweiler, Reichenbach, Rohrbach, Ruschberg, Rückweiler
55777 Fohren-Linden Berschweiler, Eckersweiler, Fohren-Linden, Mettweiler
55779 Heimbach Heimbach, Leitzweiler

Wussten Sie schon?

Birkenfeld - Versicherung: Berufsunfähigkeit vs. Erwerbsunfähigkeit

Versicherung / Versicherungsmakler

Viele zukünftige Kunden einer Versicherung verlaufen sich auf der Suche nach Informationen in einem Dschungel aus Begrifflichkeiten und Fachausdrücken. So auch wenn es darum geht Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit zu unterscheiden. Berufsunfähigkeit ist demnach gegeben wenn ein Versicherter aus Krankheitsgründen oder Verletzungen mindestens drei Jahre lang nicht in der Lage ist in seinem ursprünglichen Beruf, oder in einem seinem Standard entsprechenden Arbeitsfeld, zu arbeiten. Erwerbsunfähigkeit hingegen bedeutet den Verlust der Eigenschaften mindestens drei Jahre lang, mindestens drei Stunden am Tag zu arbeiten. Hier ist es nicht von Bedeutung wie sich der bisherige Arbeitsverlauf der betreffenden Person gestaltet oder inwiefern der Arbeitsmarkt weitere Möglichkeiten bietet oder nicht.